Aktuell

150 Jahre – Freiwillige Feuerwehr Glonn
1. bis 4. Juli


Glonner Ferienprogramm startet wieder!

Hier anmelden ab den 01.07.2022 ab 8 Uhr


Auf geht’s!

Mehr Infos


Robert Esterl wird für 25-jährige Tätigkeit als Feldgeschworener geehrt

Am 2.6. fanden im Rahmen einer kleinen Feierstunde Ehrungen für langjährige, verdienstvolle Tätigkeiten als Feldgeschworener statt.  Von den Feldgeschworenen des Marktes Glonn wurde Robert Esterl für die 25-jährige Tätigkeit geehrt. Feldgeschworene bei der Kennzeichnung von Grundstücksgrenzen und Flurstücken mit. Sie setzen Grenzsteine höher oder tiefer, entfernen Vermessungspunkte oder ersetzen beschädigte Vermessungspunkte. Als Hüter der Grenzen, Mittler bei Grenzstreitigkeiten und Abmarkungen in Gemeindegebieten arbeiten sie eng mit Vermessungsbeamten zusammen. Das Amt des Feldgeschworenen ist eines der ältesten noch erhaltenen Ämter der kommunalen Selbstverwaltung.
Auf dem Bild von links nach rechts: Bgm. Josef Oswald, Landrat Robert Niedergesäß, Robert Esterl, Hans Rumpfinger – Leiter des Vermessungsamtes Ebersberg 


Ehrung langjährig aktiver Feuerwehrmitglieder

Am 1.6. wurden im Rahmen einer Feierstunde ca. 200 langjährig aktive und verdiente Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren im Landkreis geehrt. Aus dem Kreis der freiwilligen Feuerwehr Glonn wurde Christine Bullinger für 25-jährige Tätigkeit geehrt. Damit gehört Sie zu den ersten Frauen im Landkreis, welche eine Ehrung bei der freiwilligen Feuerwehr für langjährige Dienste erhalten hat. Ihre männlichen Kollegen wurden für eine 40-jährige aktive Dienstzeit geehrt.
Foto von links nach rechts:  1. Kommandant Stefan Jaensch, Sebastian Winhart, Johann Wäsler, Josef Klingseis, Alfred Moosbauer, Christine Bullinger, Martin Gerer, Bgm. Josef Oswald


Rathausbesuche in der VG Glonn:
Nur nach vorheriger Anmeldung!
Im Rathaus Glonn ist Parteiverkehr nach wie vor zu allen Anliegen möglich.
Aus Gründen des Infektionsschutzes und aufgrund fehlender Warteraum-Kapazitäten können Erledigungen durch die Bürger*Innen allerdings auch weiterhin ausschließlich nur nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen.
Das Rathaus ist unter 08093/9097-0 erreichbar. Die Durchwahl der einzelnen Mitarbeiter sowie eine Online-Terminbuchung für das Bürgerbüro ist auf der Homepage https://www.vg-glonn.de ersichtlich bzw. möglich. Es wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen, da insbesondere im Bereich Bürgerbüro (Passamt, Einwohnermeldeamt und Gewerbeamt) aktuell mit Wartezeiten zu rechnen ist.
Wir bitten um Verständnis für diese Regelung. Nur so kann der Schutz von Mitarbeitern und Besuchern bestmöglich gewährleistet werden.


Bürgerversammlung am 28. April 2022

Foto: Katrin Walch

Bürgerversammlung 2022 – Protokoll

Bürgerversammlung 2022 – Die Präsentation


Maibaumaufstellen 2022

Das Wetter hat’s nicht so gut gemeint mit dem diesjährigen Maibaumaufstellen, was aber der guten Stimmung keinen Abbruch tat. Aber immerhin können die Glonner sich über den größten Maibaum im Landkreis freuen. Mit 38,18 cm übertraf er den Baum der Angelbrechtinger um satte 5 cm. Durch den Regen und der Größe des Baumes war das Aufstellen mit den traditionellen Schwalben zu gefährlich und so wurde der Baum mit einem Kran der Firma Huma in die Senkrechte gebracht.  Um 11.30 stand dann unser neuer Maibaum. sk, Fotos: Katrin Walch


Informationen zur Grundsteuerreform

Zur Website


Hilf dem Nachbarn – Ukraine Glonn Helferkreis

Der Ukraine Glonn Helferkreis hat nun eine eigene Website. Dort finden Sie viele nützliche Informationen, das Spendenkonto der Marktgemeinde Glonn für schnelle Hilfe vor Ort, einen Kleinanzeigenmarkt… Tragen Sie sich bitte für den Newsletter ein und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Über den Button “Ukrainehilfe” in der oberen Menüleiste gelangen Sie zur Seite.


Rathausbesuche VG Glonn ab 04.04.2022:
Nur nach vorheriger Anmeldung
und mit FFP2-Maske.

Im Rathaus Glonn ist Parteiverkehr nach wie vor zu allen Anliegen möglich.
Aus Gründen des Infektionsschutzes – aufgrund fehlender Warteraum-Kapazitäten – können Erledigungen durch die Bürger*Innen allerdings auch weiterhin ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen.
Das Tragen von FFP2-Masken der Besucher ist Pflicht.
Das Rathaus ist unter 08093/9097-0 erreichbar.
Die Durchwahl der einzelnen Mitarbeiter sowie eine Online-Terminbuchung für das Bürgerbüro ist auf der Homepage https://www.vg-glonn.de ersichtlich bzw. möglich.
Es wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen, da insbesondere im Bereich Bürgerbüro (Passamt, Einwohnermeldeamt und Gewerbeamt) aktuell mit Wartezeiten zu rechnen ist.
Wir bitten um Verständnis für diese Regelung. Nur so kann der Schutz von Mitarbeitern und Besuchern bestmöglich gewährleistet werden.
Online Termin buchen


Pressemitteilung des Bürgerbüros
Urlaubszeit ist Reisezeit
Die Temperaturen werden wärmer, der Sommer steht kurz bevor, die Corona-Beschränkungen wurden gelockert, nun steht einem Urlaub bald nichts mehr im Wege. Wir möchten Ihnen ein paar Tipps und Hinweise an die Hand geben, sodass sie möglichst stressfrei in den Urlaub starten können.
Immer wieder ereilt uns die Frage im Bürgerbüro, welches Ausweisdokument benötige ich für meine Reise.
Hier weiterlesen


Informationen zur Ukraine-Krise /
Інформація про українську криз
Aktuelle Informationen zur Flüchtlingssituation finden Sie auf den Seiten des Landratsamtes unter Lra. Ebersberg: Informationen zur Ukraine Krise
auch in ukrainischer Sprache. Wenn Sie ein Hilfsangebot in Glonn anbieten wollen oder eine Wohnung für Flüchtlinge aus der Ukraine suchen, so wenden Sie sich bitte an ukraine@glonn.de


Neubau Kanal, Wasserleitung und Nahwärme in der Lena-Christ-Straße –
Vollsperre im Bereich der Haus-Nr. 12-21
Ab 14.03.2022 geht es weiter mit den Bauarbeiten in der Lena-Christ-Straße. Im nächsten Bauabschnitt erfolgt für ca. 5 Wochen zunächst der Neubau von Kanal- und Wasserleitungen sowie Nahwärme im Bereich der Hausnummern 12-21. Die Lena-Christ-Straße wird dazu im Bereich der Nummern 12-21 voll gesperrt. Die Zufahrt zu diesen Grundstücken ist in dieser Zeit leider nicht möglich. Die Erreichbarkeit für Rettungskräfte ist immer möglich. Wir bitten alle Bürger, sich an die Sperrungen zu halten, um für die Anwohner die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten.
Alle beteiligten Firmen sind bemüht, die Baustelle so reibungslos und schnell wie möglich abzuwickeln.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Markt Glonn, März 2022