Aktuell

Raiffeisen-Volksbank Ebersberg eG spendet 6.000 Euro

Die Freude war groß in Glonn. Wolfhard Binder, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen-Volksbank, übergab im Dezember fünf Spendenschecks in Höhe von insgesamt 6.000 Euro an die Feuerwehr Frauenreuth, die Feuerwehr Mattenhofen-Haslach, die Feuerwehr Schlacht-Kastenseeon, den GTEV Glonntaler und den Förderverein der Grund- und Mittelschule Glonn.
Weiterlesen


Neujahrsempfang 2018

Bürgermeister Josef Oswald eröffnete den diesjährigen Neujahrsempfang mit der Frage, was die Zukunft wohl bringen möge und beantwortete diese sogleich mit den zuversichtlichen Worten des italienischen Ordensstifters Franz von Assisi : „Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche und plötzlich schaffst du das Unmögliche.“
Zahlreich waren die Vertreter aus Vereinen, Initiativen und Institutionen der Einladung der Marktgemeinde Glonn gefolgt, um gemeinsam ins Jahr 2018 zu starten.
Weiterlesen und Bildergalerie


Der Nikolaus der Glonner Kolpingfamilie spendet 1.800 Euro

Die jeweils 10 Nikoläuse und Krampusse der Glonner Kolpingfamilie haben an den beiden Nikolaustagen fast 80 Haushalte mit über 200 Kindern in Glonn und der näheren Umgebung besucht.
Aus dem goldenen Buch konnten viele nette Geschichten zu den guten oder schlechten Eigenschaften der Kinder berichtet werden. Mit einem kleinen Säckchen mit Geschenken sorgte der Nikolaus für viele leuchtende Kinderaugen. Meist hatten die Kinder noch ein Gedicht oder ein Lied gelernt und damit den Nikolaus feierlich verabschiedet. Als Dank für den Besuch, haben die Familien Geld an den Nikolausdienst gespendet. Weiterlesen


 

Glonner Marktweihnacht, Herrmannsdorfer Weihnachtsmarkt,
Aventsmarkt auf Schloß Zinneberg

Die diesjährigen Weihnachtsmärkte sind vorbei, alle bestens besucht und auch das Wetter hat atmosphärisch stilvoll mitgespielt.
Wir, die Organisatoren der Glonner Marktweihnacht, möchten uns bei allen Helfern, Mit-Anpackern, Zur-Verfügung-Stellern, Straßlern, Musikanten, Ausstellern, Geschäftsleuten, Vereinen, BRK’lern, Feuerwehr’lern und natürlich bei der Gemeinde und ihren Mitarbeitern für die tatkräftige Unterstützung und Bewerbung unserer Glonner Marktweihnacht ganz, ganz herzlich bedanken!
Edeltraud Linxen, Organisatorin
Markus Steinberger, 1ter Vorstand Gewerbeverband Glonn/Egmating
Hier gehts zu den Bildergalerien


Überragendes Ergebnis – das Giga-Netz wird gebaut
Glonn, Egmating, Moosach und Bruckhaben die 40% mehr als erreicht
(DG) 28.11.2017, Glonn. Elf Wochen hat die Nachfragebündelung in Glonn, Egmating, Moosach und Bruck gedauert – jetzt ist es amtlich: Diese vier Gebiete der Verwaltungsgemeinschaft Glonn sind über die 40%-Quote der Vertragsabschlüsse gekommen. Für die Bürger der vier Gemeinden ist somit der Weg frei in die Zukunft der Breitbandver-sorgung – mit echter kupferfreier Glasfaser. Ab 9. Januar 2018 haben die Bürger der VG Glonn die Möglichkeit sich Dienstag von 10:00 bis 18:00 Uhr im Servicepunkt Glonn über den weiteren Projektverlauf zu informieren und auch noch Verträge abzuschließen. Weiterlesen


Ehrung für 40-jährige Tätigkeit als Feldgeschworene

Die Herren Anton Hauser, Martin Kronester und Peter Wimmer wurden am 15.11.17 im Landratsamt im Rahmen einer Feierstunde vom Landrat und dem Leiter des Amtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung für die 40-jährige verdienstvolle Tätigkeit als Feldgeschworene ausgezeichnet. Das Amt der Feldgeschworenen ist das älteste Kommunale Ehrenamt. Der Markt Glonn bedankt sich sehr herzlich… Weiterlesen


Quellen – Lebensraum, Gefährdung, Schutz

In Glonn fand die diesjährige Gewässer-Nachbarschaft des Landkreis Ebersberg statt. Diese jährlichen Veranstaltungen werden von der Bayerischen Verwaltungsschule in Zusammenarbeit mit dem Wasserwirtschaftsamt Rosenheim organisiert und haben jährlich wechselnde Kernthemen. In diesem Jahr standen die Quellen im Fokus der Veranstaltung. Im Rahmen von Vorträgen wurden den mehr als 50 Teilnehmern neben der Theorie auch viele Beispiele zur praktischen Umsetzung vorgestellt und Möglichkeiten zur Verbesserung der Lebensräume diskutiert. Am Nachmittag wurden bei einem Rundgang durch Glonn, neben Engstellen und Problempunkten der Gewässerunterhaltung (z.B: Biberschäden), einige Quellen besichtigt.


Glonner Sportlerehrung 2017

Eine bunte Runde versammelte sich am 12. November im Sitzungssaal des

Glonner Rathauses zur diesjährigen Sportlerehrung. So freute sich denn
auch Bürgermeister Josef Oswald über die große Bandbreite eingeladener
Sportler: von jung bis alt, von Pisten, am Ball, aus dem Wasser oder auf
dem Kutschbock, die Mannigfaltigkeit der Herkunftssportarten spricht für
ein lebendiges Sportleben am Ort! Weiterlesen und Bildergalerie