“Erlebnis Bauernhof” in Reisenthal

Landwirtschaftsminister Brunner eröffnet die bayernweite Projektwoche „Erlebnis Bauernhof“
P1090327_mit Fotoeinwilligung
Am 9. Mai hat der Landwirtschaftsminister Brunner in Reisenthal auf dem Bauernhof der Familie Esterl die bayernweite Projektwoche „Erlebnis Bauernhof“ eröffnet. Nach einer kurzen Begrüßung durch Julia und Sebastian Esterl hielt Landwirtschaftsminister Brunner eine sehr kindgerechte Ansprache. Dabei befragte er die Kinder nach deren Eindrücken vom Vormittag auf dem Bauernhof. Aus den Antworten der Kinder der Luise-Kiesselbach-Grundschule aus München wurde sehr deutlich, dass den Kindern der Vormittag sehr gut gefallen hat, sie dabei einiges lernten und am liebsten „jeden Tag“ da wären. Im Anschluss an die Ansprachen haben die Kinder mit Landwirtschaftsminister Brunner, dem Landtagsabgeordneten Huber, Landrat Niedergesäß und Bürgermeister Oswald um die Wette „Butter geschüttelt“ und den selbstgemachten Butter probiert. Julia und Sebastian Esterls idyllisch gelegener Hof gehört zu 650 Erlebnisbauernhöfen in Bayern.
Eröffnung Erlebnis Bauernhof
Das Programm “Erlebnis Bauernhof” ermöglicht jedem Grundschulkind der dritten und vierten Jahrgangsstufe, Kindern in Übergangsklassen sowie den Förderschulkindern aller Jahrgangsstufen in Bayern die Teilnahme an einem kostenfreien Lernprogramm auf einem Bauernhof. Weitere Informationen zu dem Angebot sind unter http://www.stmelf.bayern.de/landwirtschaft/erwerbskombination/011152/ abrufbar.