Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Großes Kino, Zeitreise München

21 Mai: 20:00 - 22:00


Der Film beschreibt die Zeitgeschichte von München, von der Stadtgründung bis zur „Oidn Wiesn 2019. Besiedlung durch die bayerischen Ereignisse innerhalb und außerhalb der Stadtmauern, Pest in München, Krieg- und Nachkriegszeit, Kaugummi und Rock n Roll. Aber auch einige Kurzfilme werden gezeigt. Im Mittelalter wurde bei Ehebruch die Ziegenstrafe für Männer vollstreckt. Mehr dazu im Film.
Wussten sie, dass das beliebteste Spiel der Welt, „Mensch ärgere Dich nicht“, vor 100 Jahren in Giesing erfunden wurde?
Einen Zeitzeugen fand Klaus Bichlmeier mit Schorsch Kirner, der „Bayer des Jahrzehnts“. Wer ihn kennt, weiß wie lebendig Schorsch erzählen kann. Er berichtet, wie sein Vater in der Nachkriegszeit die Hungersnot überwinden konnte. Dramatisch und amüsant zugleich.
Aber auch musikalische Überraschungen gibt es im Film eine ganze Menge. 1958 war Elvis Presley hier. Aber wo und wie?
Und ganz sensationell: geheime Polizeiaufnahmen der Beatles zeigen den Auftritt im Circus Krone im Jahre 1966. Ein echter Leckerbissen.
Und nicht zuletzt die Geschichtet der legendären weißen Frau im Ebersberger Forst. Sie als Darstellerin an diesem Abend selbst anwesend. Sie werden erstaunt sein.
Der Filmregisseur Klaus Bichlmeier (Bundesfilmpreis in Gold) spricht nicht zu viel, wenn er sagt:
„So haben sie München noch nie gesehen!“
Der Film wird am Samstag, 21.5.2022 in Glonn gezeigt.
Beginn 20 Uhr. Der Eintritt beträgt € 10.
Anmeldung an : info@steinbergers-marktblick.de, tel 08093-903166

Details

Datum:
21 Mai
Zeit:
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Steinbergers Marktblick
Marktplatz 10
Glonn, 85625 Deutschland
Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden