Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

ART – VerwandtSCHAFFT

15 Juli: 0:00 - 17 Juli: 0:00

Die Vernissage findet am Freitag, den 15.
Juli 2022 ab 19:30 Uhr in der Klosterschule Glonn, Klosterweg
7, 85625 Glonn statt. Die Ausstellung ist am Samstag 16. Juli
von 13:00 – 18:00 Uhr und am Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr
geöffnet (Eintritt frei). Die Artverwandten freuen sich auf ihren
zahlreichen Besuch.
In der Klosterschule Glonn findet vom 15. bis 17. Juli 2022
die erste Kunstausstellung der Künstlergruppe „ART Verwandt-
SCHAFFT“ aus dem Landkreis Ebersberg statt. Artverwandte
Individuen haben gemeinsame Gene, Verwandtschaft hat gemeinsame
Vorfahren – die Gemeinsamkeit in dieser Gruppe besteht im
gemeinsamen Interesse der Schaffung von Kunstwerken. Die ART
Verwandten, das sind Evi Duncan, Martina Schüller-Fuchs, Susanne
Oswald, Heike Wildmoser, Monika Tiefenböck, Edith Immich,
Colin Duncan und Gerold Hauer. Das Spektrum der ausgestellten
Werke reicht von Aquarellen und Kalligrafien über Acryl – und
Ölbildern in klassischer Technik bis hin zu unkonventioneller
Objekt-kunst wie Collagen und Assemblagen. Die Künstlergruppe
fand ursprünglich über das gemeinsame Interesse an der Darstellung
und dem Erhalt der schönen Landschaft im südlichen Landkreis
zusammen. Viele der teilnehmenden Künstler sind den Besuchern
aus den zahlreichen Ausstellungen im Seniorenzentrum der AWO
in Kirchseeon bekannt, die in den letzten beiden Jahren Coronabedingt
leider ausgefallen sind und auch in diesem Jahr nicht durchgeführt
werden konnte. Mit der aktuellen Veranstaltung beginnt die
„ARTverwandtSCHAFFT“ in der Klosterschule Glonn eine neue
Ausstellungsserie und hofft auf ähnlich großes Besucherinteresse
wie am bisherigen Ort. Eine weitere Ausstellung im September
ist bereits in Planung.
Jutta Gräf

Details

Beginn:
15 Juli: 0:00
Ende:
17 Juli: 0:00

Veranstaltungsort

Galerie Klosterschule