Archiv der Kategorie: Weiter Märkte

Fastenmarkt

Der Fastenmarkt findet in Glonn meist am dritten Fastensonntag am Marktplatz statt.

Weihnachtsmarkt im Haflhof

Klein aber fein – der Christkindlmarkt im Biergarten vom Haflhof in Münster – jedes Jahr am ersten Adventssonntag.
Bei uns finden Sie hausgemachte Platzerl und Eierlikör, Glonner Honig und Töpferwaren, Gefilztes und Dekoratives für die Weihnachtszeit – und an netten Ratsch!

Zinneberger Weihnachtsmarkt

Während es auf den Weihnachtsmärkten in Glonn und Herrmannsdorf durchaus weihnachtlich turbulent hergehen kann, findet der Besucher des Zinneberger Weihnachtsmarktes ein Stück Besinnlichkeit und Kontemplation, in jedem Fall aber sensationelle Bratäpfel, selbstgemachte Plätzchen und fantastische Bratwürste. Ein guter Platz für etwas Ruhe im weihnachtlichen Trubel.

 

Herrmannsdorfer Weihnachtsmarkt

Der Herrmannsdorfer Weihnachtsmarkt ist der größte unserer Weihnachtsmärkte mit über hundert Ausstellern und gerne mal mehr als 5000 Besuchern.

Glonner Marktweihnacht

Die Glonner Marktweihnacht geht über zwei Tage, die Stimmung bei den Glonnern ist jedes mal außerordentlich heiter.

Weihnachtsmärkte

An einem Tag im Jahr finden in Glonn, Zinneberg und Herrmannsdorf gleich drei Weihnachtsmärkte statt.

Die Drei-Märkte-Wanderung
In der Regel finden diese drei Märkte im Gemeindegebiet am ersten Sonntag im Dezember statt. Da bietet es sich an, diese mit einem wunderschönen Spaziergang zu besuchen.
Unser Vorschlag: Beginnen wir die Wanderung bei der Markt-Weihnacht
in Glonn am Marktplatz, gestärkt mit einem Glühwein und einer Bratwurst geht’s die Wolfgang-Wagner-Straße in Richtung Adling, bevor der Berg beginnt, biegen wir rechts ab auf den alten Bahndamm. Dort wandern wir entlang der Filzn bis zur Abzweigung zur Glonner Wurstfabrik, deren Gebäude wir aus unserem geistigen Auge ausblenden und beschreiten den Feldweg hinter der Wurstfabrik. Dieser teilt sich und wir gehen rechts steil bergan den Weg nach Zinneberg. Nachdem wir in Zinneberg einen stärkenden Glühwein und eine Bratwurst genossen haben, verlassen wir Zinneberg und überqueren die Zinneberger Straße Richtung Gasthaus Schießstätte, wir bleiben auf der Straße und biegen dann links auf den Feldweg nach Herrmannsdorf.
Dort nehmen wir einen Glühwein und eine Bratwurst zu uns. Danach geht’s den selben Weg Richtung Schießstätte zurück und ca. 200 m nach dem Gasthaus links auf dem Feldweg nach Wetterling. Von Wetterling schreiten wir dann frohgemut auf dem neuen Gehweg nach Glonn hinab und gehen wieder auf die Glonner Markt-Weihnacht, auf der wir uns ausnahmsweise einen Glühwein und eine Bratwurst gönnen…