Archiv der Kategorie: Altes Glonn

Weitere Bilder – Archiv Leonhard Huber

Hier finden Sie weitere, ergänzende Bilder in unsortierter Zusammenstellung.

Bitte beachten Sie, dass die Aufnahmen möglicherweise dem Urheberrechtsschutz unterliegen. Eine gewerbliche Nutzung ist untersagt, der Download ist unterbunden, Screenshots nur zum privaten Gebrauch. Sollten Sie das Urheberrecht an Fotografien, die hier veröffentlicht sind, haben, können dies auch belegen und stimmen einer Einsichtnahme auf dieser Seite nicht zu, bitte wenden Sie sich an uns, wir werden die Aufnahmen dann umgehend entfernen.

Glonn Norden

Urheberrecht
Bitte beachten Sie, dass die Aufnahmen möglicherweise dem Urheberrechtsschutz unterliegen. Eine gewerbliche Nutzung ist untersagt, der Download ist unterbunden, Screenshots nur zum privaten Gebrauch. Sollten Sie das Urheberrecht an Fotografien, die hier veröffentlicht sind, haben, können dies auch belegen und stimmen einer Einsichtnahme auf dieser Seite nicht zu, bitte wenden Sie sich an uns, wir werden die Aufnahmen dann umgehend entfernen.

Glonn West – Archiv Leonhard Huber

Bitte beachten Sie, dass die Aufnahmen möglicherweise dem Urheberrechtsschutz unterliegen. Eine gewerbliche Nutzung ist untersagt, der Download ist unterbunden, Screenshots nur zum privaten Gebrauch. Sollten Sie das Urheberrecht an Fotografien, die hier veröffentlicht sind, haben, können dies auch belegen und stimmen einer Einsichtnahme auf dieser Seite nicht zu, bitte wenden Sie sich an uns, wir werden die Aufnahmen dann umgehend entfernen.

Glonn Umgebung – Archiv Leonhard Huber

« 1 von 6 »

Bitte beachten Sie, dass die Aufnahmen möglicherweise dem Urheberrechtsschutz unterliegen. Eine gewerbliche Nutzung ist untersagt, der Download ist unterbunden, Screenshots nur zum privaten Gebrauch. Sollten Sie das Urheberrecht an Fotografien, die hier veröffentlicht sind, haben, können dies auch belegen und stimmen einer Einsichtnahme auf dieser Seite nicht zu, bitte wenden Sie sich an uns, wir werden die Aufnahmen dann umgehend entfernen.

Glonn Süd – Archiv Leonhard Huber

Bitte beachten Sie, dass die Aufnahmen möglicherweise dem Urheberrechtsschutz unterliegen. Eine gewerbliche Nutzung ist untersagt, der Download ist unterbunden, Screenshots nur zum privaten Gebrauch. Sollten Sie das Urheberrecht an Fotografien, die hier veröffentlicht sind, haben, können dies auch belegen und stimmen einer Einsichtnahme auf dieser Seite nicht zu, bitte wenden Sie sich an uns, wir werden die Aufnahmen dann umgehend entfernen.

Glonn Ost -Archiv Leonhard Huber

« 1 von 2 »

Bitte beachten Sie, dass die Aufnahmen möglicherweise dem Urheberrechtsschutz unterliegen. Eine gewerbliche Nutzung ist untersagt, der Download ist unterbunden, Screenshots nur zum privaten Gebrauch. Sollten Sie das Urheberrecht an Fotografien, die hier veröffentlicht sind, haben, können dies auch belegen und stimmen einer Einsichtnahme auf dieser Seite nicht zu, bitte wenden Sie sich an uns, wir werden die Aufnahmen dann umgehend entfernen.

Glonn Nord – Archiv Leonhard Huber


Bitte beachten Sie, dass die Aufnahmen möglicherweise dem Urheberrechtsschutz unterliegen. Eine gewerbliche Nutzung ist untersagt, der Download ist unterbunden, Screenshots nur zum privaten Gebrauch. Sollten Sie das Urheberrecht an Fotografien, die hier veröffentlicht sind, haben, können dies auch belegen und stimmen einer Einsichtnahme auf dieser Seite nicht zu, bitte wenden Sie sich an uns, wir werden die Aufnahmen dann umgehend entfernen.

Wolfgang Wagner sen. / jun.

Um 1900 waren in Glonn führende Männer: Wolfgang Wagner, Dekan Späth, Bürgermeister Türk, Sanitätsrat Lebsche. Alle waren einig und wirkten gemeinsam zum Wohle der Gemeinde. Wo es nur eine Gelegenheit gab sozial und wirtschaftlich Glonn zu heben, wirkten sie zusammen: eine Volksgemeinschaft im vollen Sinn des Wortes. Besonders tat sich der Posthalter Wagner hervor. Überall im öffentlichen Leben wirkte er bereitwillig mit. Als wir noch Schulkinder waren, wirkte er mit bei Spiel und Sport und stiftete Preise, bei allen Festlichkeiten war er mit Rat und Tat dabei. Wie suchte er die Schützenfeste recht feierlich zu gestalten, wie war er bei allen kirchlichen Feierlichkeiten dabei und wie suchte er bei allen Festlichkeiten mit Humor und Heiterkeit die Festesstimmung zu heben. Sein Vater war Landtagsabgeordneter und ihm hat es Glonn hauptsächlich zu verdanken, daß es eine Eisenbahn erhalten hat. Wolfgang Wagner war 1865 in Glonn geboren, absolvierte in Landshut die Realschule, übernahm daheim das Anwesen und führte die Landwirtschaft mit großem Fleiß, suchte den Bauern- stand zu heben, war fleißig tätig in der landwirtschaftlichen Genossenschaft und beim Tuntenhausener Bauernverein, wirkte bei allen Vereinen mit und bei der Gemeinde, wurde 1907 zum Landtagsabgeordneten der Zentrumspartei im Kreis Ebersberg gewählt und ist am 8. August 1912 viel zu früh gestorben. Die Beteiligung an seiner Beerdigung war wohl die größte, die Glonn je gesehen hat. Glonn hat an ihm eine führende Persönlichkeit verloren, die wohl die Liebe und das Vertrauen aller hatte.
DIE POSTHALTER WAGNERS waren durch 2 Generationen Reichs- und Landtagsabgeordnete. Ihnen war es zu verdanken, dass Glonn seine Bahn bekam und zum Markt erhoben wurde.
Wolfgang Wagner Senior
Geboren am 15.2.1834, verstorben am 6.2.1902 Landtagsabgeordneter Reichstagsabgeordneter
Wolfgang Wagner Junior
Geboren am 9.5.1865, verstorben am 8.8.1912 Landtagsabgeordneter Förderer der Glonner Vereine
Text: Johann B. Niedermair

Alte Ansichten

Auf dieser Seite finden Sie alte Fotographien und Postkarten von Glonn und seiner Umgebung.
Anhand dieses Bildmaterials lassen sich die Veränderungen der Ortsentwicklung von Glonn sehr gut erkennen. Und Manche Abbildungen geben einfach Rätsel auf.
Wenn Sie im Besitz von Bildmaterial über das alte Glonn sind, wäre es sehr nett wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen würden. Kontakt