Wasserbeschaffungsverbandes Glonn-Süd – Abkochgebot


An alle Verbraucher des Wasserbeschaffungsverbandes Glonn-Süd
Abkochgebot! Zusätzliche Chlorung des Trinkwassers.
  • Das Trinkwasser im Bereich (siehe Karte) des Wasserbeschaffungsverbandes Glonn-Süd (nicht die Wasserversorgung der Gemeinde Glonn!) weist bakterielle Verunreinigungen auf. Befolgen Sie die folgenden Anweisungen des Gesundheitsamtes:
  • Trinken Sie Leitungswasser nur abgekocht.  Lassen Sie Wasser einmalig sprudelnd aufkochen und dann langsam über 10 Minuten abkühlen. Die Verwendung eines Wasserkochers ist aus praktischen Gründen zu empfehlen.
  •  Nehmen Sie für die Zubereitung von Nahrung, zum Zähneputzen und zum reinigen offener Wunden nur abgekochtes Leitungswasser
  •  Auf Anordnung des Gesundheitsamtes wird dem Trinkwasser ab Donnerstag, den 30.11.17
  • morgens vorübergehend Natriumhypochlorid als Zusatzstoff zur Desinfektion im zulässigen Rahmen der Trinkwasserverordnung zugegeben.
  • Es kann zu leichten Geruchs- und Geschmacksveränderungen kommen
  •  Gesundheitliche Bedenken bestehen nicht (Zierfischhalter bitten wir, uns zu kontaktieren)
  • Sie können das Leitungswasser für die Toilettenspülung andere Zwecke ohne Einschränkungen benutzen.
  • Wir informieren, sobald das Wasser wieder einwandfrei ist.
Bitte geben Sie diese Information an alle Mitglieder Ihres Haushaltes und auch an Ihre Nachbarn weiter.
Bei dringenden Fragen: Tel. 08093 – 905 37 45